Friedegards Teufelswerk

Seyd willkommen!

Das Beste in der kalten Jahreszeit

Filed under: In eigener Sache — 30. Oktober 2012 @ 17:49

Liköre selber machenNachdem wir am Wochenende auf dem Hansefest in Wesel vor Kälte geschlottert haben (Freya sei Dank, strahlte dabey die Sonne),
fiel mir wieder ein, dass wir ja seit Neuestem genau für solche Fällte etwas haben:
Wer schon immer Liköre selber machen wollte, wird bei uns fündig. Liköransätze von „Der Bauerntrunk“ (Mittlerweile neue Mischungen, in noch mehr interessanten Zusammensetzungen) in den Geschmacksrichtungen Holunder, Kräuter, Johannisbeere, Rose, Kaffee uvm., liebevoll gemischt und dekorativ verpackt. Man benötigt zusätzlich nur 1,5 Liter Korn, oder für die dunklen Liköre als Geheimtipp Maria Cron, einen ausreichend großen, verschliessbaren Behälter und fünf Wochen Zeit. Wir hatten Glück, unser Kaffeelikör war genau rechtzeitig zum ersten Frost schon fertig. Natürlich sind die Liköransätze auch ein herfürragendes Mitbringsel und Geschenk für liebe Verwandte und Nachbarn 😉

3 Comments

  1. greifenklaue:

    Jetzt sind ja gerade eher die heißen Tage, zum Glück kommen bald wieder die kalten. So ein selbstgemachter Likör hat schon was, auch als Geschenk!

  2. Marcus Winter:

    Seid gegrüßt,

    Kann man den Bauerntrunk auch über das Internet beziehen? Wir würden es gerne verschenken und haben unsere beiden schon angesetzt.

    Mit freundlichen grüßen

    Marcus Winter

  3. Friedegard:

    Hallo Marcus,
    Wir haben jede Menge neue Liköransätze mit interessanten Mischungen, jeweils für ca. 1,5 Liter: Liköransätze.
    Viel Spaß beim ausprobieren 😉
    Friedegard

RSS feed für Kommentare in diesem Beitrag. TrackBack URI

 

Kommentar hinterlassen

Die Email-addresse wird nicht angezeigt.

(required)

(required)