Friedegards Teufelswerk

Seyd willkommen!

Meine kleine Schmiede I

Filed under: Schmieden — 2. Februar 2010 @ 22:47

Der Plan rankt schon länger durch meine Gehirnwindungen: Hinweg von meiner mobilen Esse auf der Terrasse, hin zur richtigen Schmiede.
Die Umsetzung war bis jetzt allerdings ziemlich unmöglich. Ich hatte bis vor unserem Umzug nur eine Garage zur Verfügung. An sich nicht schlecht, allerdings lag diese unter dem Erdniveau. Das brachte allerlei Probleme mit sich:

  • Eine richtige Kohleesse braucht einen richtigen Abzug. Da kommen der Schornsteinfeger und jede Menge Vorschriften mit ins Spiel, wer Lust hat, kann ja mal nach DIN 18160 und DIN 4705 (Teil2) suchen. Zusammengefasst hätte der Schornstein durch die niedrige Lage der Garage und dem fast direkt angrenzenden Haus eine immense Höhe haben müssen (Der Rauch muss über das Haus abziehen können). Das wäre ein zu großer Aufwand und gar eine Schandtat für die Augen geworden.
  • Als Alternative gibt es ja gasbetriebene Essen. Da muss man eigentlich nur für eine gute Luftzufuhr sorgen, eine Zwangsentlüftung ist ideal. Aber, aber leider: Durch das niedrige Erdniveau war auch ein Gasbetrieb absolut unmöglich. Im Falle eines Lecks würde sich entströmendes Gas wie Wasser in einem Schwimmbad sammeln. Den Rest könnt ihr euch denken. Versicherungen stellen einen für so ein Teufelswerk dann auch mal ganz gerne an den Pranger, wenn man überlebt haben sollte!

Ihr seht, man muss viel beachten bei so einem Vorhaben. Wenn ihr ähnliches zu tun gehabt, lest euch vorher in das Thema ein. Ein erster, sehr guter Anhaltspunkt dafür ist das Schmiedeforum auf MesserForum.net. Da treffen sich wirkliche Koniferen der Schmiedekunst! Lest euch durch, das wird dauern. Wenn ihr dann noch Fragen habt, wird man euch sicher gerne helfen.

Nun ja, jetzt nach unserem Umzug hat sich ja was ganz Feines ergeben, seht selbst:

Meine kleine Schmiede

Meine kleine Schmiede

Wenn das nicht mal aussieht, wie meine neue Schmiede 😉
Zwei Räume a 10m² sind nicht viel, die Decke ist niedrig, aber ansonsten alles perfekt. Und niemand aus der Nachbarschaft hat (bis jetzt…) was dagegen.
Hier nochmal ein kleiner Einblick:

Schmiede innen

Schmiede innen

Links seht ihr die gemauerte Esse, vor dem Fenster steht der Amboss, rechts die Werkbank…
..wie, ihr seht nichts? Ich sehe schon Alles!
Und ihr auch irgendwann. Sobald Zeit, Material und Wetter es erlauben, geht es los. Ich werde euch auf dem Laufenden halten und hoffe den einen oder anderen interessiert es. Weiter geht es dann in „Meine kleine Schmiede II„.

2 Comments

  1. magenta:

    … es erinnert mich ein bisschen an die Werbung einer namhaften Baumarktkette:
    Du kannst es dir vorstellen? Also kannst du es auch bauen!
    Aber es ist ja schön, dass mein Schatz Phantasie hat 😉

  2. Friedegard:

    Genau: „Ich… machschs!“ 😉

RSS feed für Kommentare in diesem Beitrag.

 

Kommentar hinterlassen

Die Email-addresse wird nicht angezeigt.

(required)

(required)